Home > Gestaltungs- und Kompetenzfelder > Gesellschafterstreit und Gesellschafterwechsel

Gesellschafterstreit und Gesellschafterwechsel

Auseinandersetzungen im Gesellschafterkreis stellen Unternehmen vor schwierige Herausforderungen und können sie im Extremfall in ihrem Bestand gefährden. Die durch einen derartigen Konflikt hervorgerufenen Probleme werden nicht selten durch unerwünschte steuerliche Folgen zusätzlich verschärft. In einer solchen Situation bemühen wir uns vorrangig um einen Ausgleich zwischen den beteiligten Parteien und unterstützen sie, falls notwendig, bei einer Trennung. Folgende Leistungen bieten wir an:

  • Mediation
  • Aufteilung und Fortführung der unternehmerischen Aktivitäten in neuen Strukturen (Realteilung, Spaltung)
  • Ermittlung und Bewertung von Auseinandersetzungs- und Abfindungsansprüchen
  • spezielles Know-how beim Ein- und Austritt in/aus Freiberuflersozietäten und bei der Beendigung von Personengesellschaften (Gesamthand)
  • flankierende steuerliche Beratung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen
  • Gutachtertätigkeit im Rahmen von Schiedsprozessen
  • Konzeptionen für liquiditätsschonendes Ausscheiden (Vermeidung teurer Auseinandersetzungen)

» Zur Gesamtübersicht Gestaltungs- und Kompetenzfelder